Top
7 Street-Art Highlights in Hannover

Ihr seid Kunstliebhaber und könnt euch an bunten Farben und ausgefallenen Motiven erfreuen? Dann kommen hier 7 Street-Art Highlights in Hannover, die ihr unbedingt gesehen haben müsst. Entweder könnt ihr hiermit einen Streetart Spaziergang durch euren Stadtteil machen, oder ihr fahrt alle Highlights quer durch Hannover ab.

The_Seven_1

Kulturzentrum Faust

Im Stadtteil Linden sind einige Fassaden mit farbenfrohem Graffiti verziert. Dabei entdeckt ihr unter anderem auch auf dem Gelände des Kulturzentrum Faust einige kreative Kunstwerke. 

Adresse: Deisterstraße 24, 30449 Hannover

The_Seven_2

Oberstraße

Im Zuge der Urbanen Kunstwoche im Jahr 2021 sind in der Oberstraße gleich zwei großflächige Kunstwerke entstanden. Die gesamte Seitenfassade des Gebäudes hat dabei einen neuen Anstrich bekommen.

Adresse: Oberstraße 2, 30167 Hannover

The_Seven_3

Celler Straße

An der Celler Straße ziert schon seit 2016 ein farbenprächtiger Clown die Fassade eines Hauses. Für dieses auffällige Kunstwerk konnten zwei international renommierte Graffiti-Sprayer ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Adresse: Celler Straße 23, 30161 Hannover

The_Seven_4

Nedderfeldstraße

Die Nedderfeldstraße in Linden-Nord ist mit der Zeit zu einer Straßengalerie geworden. Die einzigartigen Wandgemälde sind im Zuge des Hola Utopias im Jahr 2020 durch das Künstlerduo Kalagrafik entstanden.

Adresse: Nedderfeldstraße, 30451 Hannover

The_Seven_5

Raschplatz

In der Unterführung direkt hinter Hannovers Hauptbahnhof sind seit 2016 einige Wandgemälde zu finden, die den Urban Jungle bilden. Der Raschplatz wurde mit diesem Projekt zu einem Streetart-Hotspot der Stadt, denn bereits bestehende Motive wurden schlichtweg in die Graffitis eingebunden. Ziel war es dabei, den schlechten Ruf des Platzes aufzuwerten.

Adresse: Raschplatz, 30161 Hannover (nähe Raschplatz 11G)

The_Seven_6

Lister Straße

Die Firma Bahlsen hat das Tor des Hinterhofs an der Lister Straße neu gestalten lassen. Auf der Einfahrt sind seitdem das Krümelmonster sowie der Leibnizkeks zu sehen. Die Darstellung gilt als Anspielung auf den Diebstahl des goldenen Kekses im Januar 2013.

Adresse: Lister Straße 2, 30163 Hannover

The_Seven_7

Ihme Zentrum

Auch die dunklen Gassen des Ihme-Zentrums sind durch diverse, farbenfrohe Graffitis aufgewertet worden. Die Flächen sind genauso wie an der Glocksee freigegebene legale Flächen und damit auch besonders beliebte Stellen für die Künstler/innen. Insgesamt verändert sich das Gesamtbild so immer wieder.

Adresse: Ihmeplatz 7E, 30449 Hannover

post a comment