Top
VIP_Reporterin_Kerstin_Ligendzs

Kerstin Ligendza ist VIP-Journalistin und ist gebürtige Hannoveranerin. Im Interview mit Theresa spricht sie über die Liebe zu Hannover, ihren Blog und Shoppingtipps in der Stadt.

 

Theresa: Kerstin, kommst du gebürtig aus Hannover?

 

Kerstin: Ja, ich komme gebürtig aus Hannover. Aufgewachsen bin ich in Anderten und wohne dort immer noch. Mit der S-Bahn brauche ich nur acht Minuten in die Innenstadt. Ich finde Hannover ist die perfekte Stadt zum aufwachsen, weil es die perfekte Mischung von Großstadt und Dorf ist.

 

Theresa: Was verbindest du mit Hannover?

Kerstin: Mit Hannover verbinde ich den Maschsee, das Rathaus, die Kröpcke Uhr und natürlich das Maschseefest – das Ibiza Deutschlands.

 

Theresa: Welche Themen behandelst du auf deinem Blog Blondiful? Und ist die Stadt Hannover dabei eine Inspiration für dich?

Kerstin: Mein Blog ist ein Lifestyle-Blog. Ich behandle Themen rund um Fashion, Beauty, Events und Journalismus. In Bezug auf das Thema Journalismus versuche ich Einsteigern und interessierten Tipps zu geben, wie man am Besten in das Berufsfeld einsteigen kann. Dabei inspiriert mich Hannover immer. Es ist hier wie in einem großen Dorf. Jeder kennt sich und hier finden viele interessante Veranstaltungen statt, über die ich gerne berichte. 

 

Theresa: Was ist dein Lieblingsrestaurant in Hannover?

Kerstin: Ich gehe total gerne in das 6 Sinne, wo wir auch gerade sind. Bei gutem Wetter kann man hier total gut draußen sitzen und man hat einen tollen Blick über die Stadt. Auch das Essen ist sehr empfehlenswert.

Sonst gehe ich noch gerne zum Mövenpick am Kröpcke. Durch die zentrale Lage kann man das Getümmel in der Stadt gut beobachten.

 

Theresa: Wo kann man am besten Shoppen gehen in Hannover?

Kerstin: Bei Horstmann und Sander, Donna und bei Shoehouse. Und dann natürlich in den klassischen Läden: H&M, Mango und Kotton.

 

Theresa: Was macht man an Sonntagen in Hannover?

Kerstin: Aufjedenfall am Maschsee spazieren gehen. Ich finde die Südstadt ist mit die schönste Ecke Hannovers.

 

Theresa: Hannover in drei Worten:

Kerstin: Man kennt sich.

 

Theresa: Und zum Abschluss möchte ich noch deinen ultimativen Hannover-Geheimtipp wissen.

Kerstin: Linden im Sommer – nirgendwo ist es so entspannt.

 

Vielen Dank für das Interview 🙂

post a comment