Top
Marche_Moevenpick_Hannover_Flughafen_hannoverlife_1

Werbung | Diesen Samstag durfte ich als passionierte Frühstücks-Gängerin beim Marché Moevenpick am Flughafen einen schönen Start in den Tag genießen. Jeden Samstag und Sonntag könnt ihr dort von 9 bis 11:30 Uhr in einem sehr netten Ambiente frühstücken. Das Konzept von Marché gibt es dort seit ungefähr drei Jahren und soll von der Einrichtung her eine Gartenparty wiederspiegeln. Gewollt ist die Einrichtung, die mich an einen Mix aus Shabby-Stil und Industrie Design erinnert, nicht zu 100% aufeinander abgestimmt. Dadurch entsteht eine sehr lockere und stylische Atmosphäre, die direkt einladend wirkt. Vom Publikum waren Jung und Alt vertreten. Und das Beste ist natürlich der Blick auf das Rollfeld – da kann man schon ein wenig vom Urlaub träumen… 

Das Frühstücksbuffet

Ein sehr reichhaltiges und umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken erwartet einen. Als wir an unseren Tisch begleitet wurden erwartete uns erstmal ein frischgepresster Orangensaft. Heißgetränke werden von den Mitarbeitern frisch zubereitet an den Tisch gebracht, sodass man in aller Ruhe an dem großen Buffet entlang stöbern kann. Und es gab viel zu stöbern: von frischen Säften, Salaten, Rührei, Schokobrötchen bis zu leckeren Joghurts war alles dabei. Aber seht selbst:

Nachdem ich mich erstmal entscheiden musste, was ich zuerst probieren möchte, habe ich das Frühstück, was mich geschmacklich auch sehr überzeugt hat, mit Blick auf das Rollfeld genossen. 

*Einladung von Marché Mövenpick

post a comment